Heute

Heute waren Leila, Olga Lucía, Ancízar und Amílcar bei Karin und Tony zu Gast. Zuerst besuchten wir den 3. Welt-Laden in der Gemeinde St. Kilian. Günter Ohrner und Fritz Griemens gaben einen Überblick über die Arbeitsweise und Entstehung dieser Läden. Unsere Gäste hatten gleich viele Ideen, wie Produkte von Gruppen, mit denen sie arbeiten, in Europa vermarktet werden könnten. Nach einem kleinen Einkauf in diesem Laden gingen wir weiter in ein anderes Gebäude des Pfarrzentrums St. Kilian, wo Tony den Gästen seine Bilder zum Ökumenischen Jugendkreuzweg zeigte. Es folgten sehr bewegte und bewegende Gespräche, da die politischen Ereignisse und Menschenrechtsverletzungen, die in diesen Bildern thematisiert sind, nicht an Aktualität verloren haben. Nachdem wir noch den Kiliansbrunnen im Pfarrzentrum und die Plastik von Anna Selbdritt in der Pfarrkirche besucht hatten, gab es ein wärmende Suppe bei Schreibers, bevor wir zum nächsten Ziel aufbrachen: die Eifel.

In Nettersheim sahen wir uns die Matronensteine im rekonstruierten Tempelbezirk an. Leider wurde es sehr kalt und wir sahen sogar einige Schneeflocken. Deshalb fuhren wir schnell weiter, um noch das Klloster und die Basilika der Salvatorianer in Steinfeld zu besichtigen. Wir nahmen uns Zeit für den Kreuzgang und die Kirche mit dem Marmor-Sarkophag des Hl. Hermann-Josef, auf dem wieder viele Äpfel zu finden waren. Natürlich erzählten wir die Legende des Jungen Hermann-Josef, dem nach einer schweren Überschwemmung des Rheins in seiner Heimatstadt Köln nur ein Apfel geblieben war. Aus Dankbarkeit, dass er die Katatstrophe überlebt hatte, ging Hermann-Josef zur Marienstatue in St. Maria im Kapitol und streckte der Gottesmutter seinen kostbaren Apfel hin. Sie neigte sich zu ihm und nahm ihn an.

 

Leider hatte Olga sich stark erkältet. Wir fuhren zurück, damit sie in die Wärme kam.

Besonderen Dank an Rosa, die uns an diesem Nachmittag gut geführt hat!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Rosio Walworth (Donnerstag, 02 Februar 2017 01:17)


    Hello, I enjoy reading all of your article. I wanted to write a little comment to support you.

  • #2

    Palmira Godwin (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:15)


    Hi, Neat post. There's a problem with your website in internet explorer, may check this? IE still is the marketplace chief and a large component to other people will miss your great writing due to this problem.

  • #3

    Kalyn Hammaker (Freitag, 03 Februar 2017 21:04)


    Thanks very interesting blog!

  • #4

    Lula Selvy (Samstag, 04 Februar 2017 18:03)


    My family members always say that I am killing my time here at net, except I know I am getting familiarity daily by reading such nice articles or reviews.

  • #5

    Alesha Shah (Sonntag, 05 Februar 2017 00:10)


    It's great that you are getting thoughts from this post as well as from our discussion made at this place.

  • #6

    Tammi Scheuermann (Montag, 06 Februar 2017 02:15)


    Wow, incredible blog layout! How lengthy have you ever been running a blog for? you made running a blog glance easy. The full glance of your site is excellent, let alone the content!

  • #7

    Georgetta Lipsey (Montag, 06 Februar 2017 12:20)


    It's awesome to visit this site and reading the views of all colleagues about this article, while I am also eager of getting familiarity.

  • #8

    Arleen Calnan (Montag, 06 Februar 2017 12:47)


    Does your website have a contact page? I'm having trouble locating it but, I'd like to send you an e-mail. I've got some ideas for your blog you might be interested in hearing. Either way, great site and I look forward to seeing it expand over time.

  • #9

    Tami Caruso (Montag, 06 Februar 2017 15:48)


    Greetings from Colorado! I'm bored to tears at work so I decided to check out your blog on my iphone during lunch break. I enjoy the information you provide here and can't wait to take a look when I get home. I'm amazed at how fast your blog loaded on my cell phone .. I'm not even using WIFI, just 3G .. Anyways, awesome site!

  • #10

    Renee Bensinger (Montag, 06 Februar 2017 21:36)


    Hi there, I enjoy reading all of your article. I like to write a little comment to support you.

  • #11

    Jesus Trask (Dienstag, 07 Februar 2017 10:37)


    Thanks for finally writing about > %blog_title% < Liked it!

  • #12

    Lavenia Aguinaga (Mittwoch, 08 Februar 2017 13:11)


    Just want to say your article is as astounding. The clearness on your submit is simply nice and i could assume you're a professional in this subject. Fine along with your permission allow me to clutch your RSS feed to keep updated with coming near near post. Thank you a million and please keep up the rewarding work.